Maische


Maische
Maische Sf (auch Maisch n.) "Früchte oder Malz, zur Alkoholherstellung angesetzt" per. Wortschatz fach. (14. Jh.), mhd. meisch, mndd. mesche Stammwort. Wie ae. mǣsc-, māxwyrt zeigt, liegt wg. * maiks-kō- f. "Maische" zugrunde, das erste k kann dabei assimiliert sein. Außergermanisch vergleicht sich russ. mezgá f. "weicheres Holz zwischen Rinde und Kern, weiche Teile von roten Rüben und Kartoffeln, Mus", serbo-kr. mézgra "Baumsaft". Herkunft unklar. Der Bedeutung nach würde für einen Teil der Belege ein Anschluß an die Wortsippe von Mist passen, für einen anderen ein Anschluß an die Sippe von mischen, die auf (ig.) * meiḱ- und * meiǵ- zurückführt.
   Ebenso ne. mash. indogermanisch io.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maische — bei der Whiskyherstellung nach drei Tagen Maischen ist ein Arbeitsverfahren beim Bierbrauen, und bei der Herstellung von Whisky, Korn und Obstbränden sowie bei der Tabascosauce. Generell ist zu unterscheiden zwischen a) einer Maische, bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Maische — Maische, Maischen etc., s. Bier und Spiritus …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Maische — Maische, in der Brauerei die Mischung des Malzschrotes mit Wasser; in der Spiritusfabrikation die Mischung der aus dem Dämpfer ausgeblasenen Masse mit dem Malzschrot; Maischapparate, Maischbottiche, Gefäße, in denen das Maischen vor sich geht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Maische — Maische, das mit Wasser übergossene Bier u. Branntweinmalz, s. Brauerei und Branntwein …   Herders Conversations-Lexikon

  • maische — ● maische nom féminin Au cours de la fabrication de la bière, mélange de mouture de malt et d eau réalisé lors de l empâtage …   Encyclopédie Universelle

  • Maische — Federweißer; Traubenmost; Süßmost; Most * * * Mai|sche 〈f. 19〉 1. gekelterte Weintrauben zur Weingewinnung 2. mit Wasser angesetztes, zerkleinertes Darrmalz zur Bierherstellung 3. zucker od. stärkehaltiges Gemisch zur Spiritusgewinnung [<mhd.… …   Universal-Lexikon

  • Maische — Maisch, Maische »Gemisch aus pflanzlichen Bestandteilen, besonders bei der Bierherstellung«: Das westgerm. Wort mhd. meisch, mnd. mēsch, engl. mash gehört wahrscheinlich im Sinne von »feuchte, weiche Masse, Brei« zu der Wortgruppe von ↑ Mist.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Maische — mentalas statusas Aprobuotas sritis alkoholis apibrėžtis Sumalto salyklo arba jo mišinio su nesalyklinėmis medžiagomis ir vandens mišinys, kuriame vyksta polisacharidų ir baltymų fermentinė hidrolizė. atitikmenys: angl. mash vok. Maische rus.… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Maische — Mai|sche, die; , n (Gemisch zur Wein , Bier oder Spiritusherstellung) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Maische, Maischen — Maische, Maischen, s. Bierbrauerei, Malz, Spiritusfabrikation …   Lexikon der gesamten Technik


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.